Tagesprofiling

  • Coaching
  • -
  • Tagesprofiling

Tagesprofiling

Das Tagesprofiling ist eine Aktivierungsmaßnahme die helfen soll, Arbeitssuchende und Arbeitgeber zusammen zu bringen. Ausschlaggebend ist hier der Ansatz der Eignungsanalyse und das Erkennen von Fähigkeiten und Potential, was bei Arbeitssuchenden auf dem ersten Blick nicht erkennbar, dennoch vorhanden ist.

Die von der EuBiA GmbH entwickelte Strategie ist ein überzeugendes Konzept, um Arbeitssuchende und offene Stellen, direkt oder unmittelbar nach der Analyse integrationsrelevanter Kenntnisse schneller und passgenauer zusammen zu bringen. Hier werden als Grundlage nach dem Eingangsprofiling Defizite in der Vermittlungsfähigkeit festgestellt und entsprechend Empfehlungen ausgesprochen.

Je nach Arbeitsmarktnähe sollten den Arbeitslosen unterschiedliche Integrationshilfen angeboten werden, die die Rückkehr ins Erwerbsleben effizient begleiten.

Hierbei ist insbesondere darauf zu achten, dass sich die Integrationsstrategie für eine effektive Integration auf dem Arbeitsmarkt durch ein passgenaues Profiling ableiten lassen. Es ist im Einzelfall immer zu prüfen, ob fehlende / veraltete Qualifikationen und/oder angestrebte aber objektiv aussichtslose Zielpositionen, z.B. in schrumpfenden Branchen (Textil), einen erfolgreichen (Wieder)Eintritt in den Arbeitsmarkt verhindern.

Inhalte

Im Profiling dieser Teilnehmerin werden ihre Neigung, Eignung und Leistungsfähigkeit sowie die für ihre alsbaldige Vermittlung erforderlichen beruflichen und persönlichen Merkmale der Teilnehmerin einschließlich ihrer beruflichen und sozialen Fähigkeiten eruiert, die die Fallbearbeitung erleichtert. Die Erfassung der Daten erfolgt in einem Formular, das die Vorgaben des Auftraggebers spiegelt (Leitfaden Profiling und Leitfaden Zusatzbericht Profiling).

Haben Sie noch fragen oder können wir Sie unterstützen?

Kontakt